© postalm 2017  ⎪Öffnungszeiten    ⎪Kontakt    ⎪Impressum

Postalm, Obersulzbach 66, 5741 Neukirchen, tel +43 664 111 6520, mail info@postalm-energie.at , web www.postalm-energie.at

DER ENERGIELEHRPFAD:

Auf 1700 m Seehöhe wandern Besucher entlang von 10 Stationen und interaktiven Demo-Anlagen taleinwärts. Dabei wird der Klimawandel im Nationalpark Hohe Tauern genauso erklärt wie die Fakten des heutigen fossilen Brennstoff-Verbrauchs, die Problematik des Treibhauseffektes, wie die möglichen Alternativen auch regional und lokal angewandt werden können und wie somit jeder seinen Teil zum Klimaschutz beitragen kann.

Bei den Demo-Anlagen wird es dann konkret – wie funktionieren Wasserkraft, Solarenergie, Photovoltaik, Wasserstoff- und Biogasanlagen? Diese und andere Fragen über erneuerbare Energieformen werden hier einfach und spannend dargestellt.


Besucher des „Energielehrpfades“ werden entlang des Weges von einem Audio-Guide begleitet welcher bei der Postalm zur Verfügung gestellt wird und können somit bei jeder Station die Informationen individuell abrufen.

Für Interessierte bietet das Obersulzbachtal die ideale Möglichkeit nach Besuch des Energie-Lehrpfades auch die Auswirkungen des Klimawandels in den Alpen hautnah zu erfahren und wandern weiter taleinwärts entlang des Gletscherlehrweges Obersulzbachtal wo die unterschiedlichen Stationen den Rückgang der Gletscher in den Hohen Tauern dokumentieren. 

HOMEHome.html
POSTALMPOSTALM.html
TAXITAXI.html
ENERGIELEHRPFAD
KONTAKTKONTAKT.html